Kath. Kirche Siebnen

Herz-Jesu-Kirche Siebnen

 

Römisch-katholische Kirchgemeinde SiebnenBild der Herz-Jesu-Kirche in Siebnen

Wie alten Quellen zu entnehmen ist, wurde die religiöse Betreuung von Siebnen durch die jeweiligen Nachbargemeinden ausgeübt. Während der Industrialisierung und der damit verbundenen zunehmenden Besiedlung ist der Wunsch nach einer eigenen Kirche mehr und mehr gewachsen. So wurde am Herz-Jesu-Sonntag 1925 der Grundstein für den Kirchenbau gelegt. Für die Gläubigen stellte die Einweihung der Kirche am 19. Juni 1927 einen historischen Tag dar.

Da zu dieser Zeit die Geldmittel sehr knapp bemessen waren, konnten die Glocken erst 4 Jahre später mit einem feierlichen Einzug eingeweiht werden. Die Kirche wurde im zeitgenössischen Stil erbaut.

Erwähnenswert ist das grosse Hochaltargemälde, das darstellt wie Jesus Christus im Jahre 1656 der Ordensschwester Margaretha Alacoque erschien. Dieses Bild wurde der Herz Jesu Kirche vom damaligen Bischof von Chur geschenkt.

Adressen

 
Pfarrer
Rainer Kretz
Kirchweg 1
8854 Siebnen
 


Tel. 055 440 13 56
Fax  055 440 92 57

Sekretariat
Öffnungszeiten
 
Montag - Freitag, 8.30 bis 11.30 Uhr
Montag und Donnerstag, 13.30 - 16.30 Uhr 
 
Kirchenpräsident
Marcel Kessler
Staldenstrasse 40
8854 Siebnen

Tel. 055 440 70 76

 

Gottesdienstordnung

 
Samstag 9.00 Uhr
16.00 - 17.00 Uhr  
18.00 Uhr
Gedächtnisgottesdienst
Beichtgelegenheit
kein regelmässiger Gottesdienst

Sonntag

10.00 Uhr
17.00 Uhr

19.00 Uhr
Gottesdienst
Italienergottesdienst am
2. und 4. Sonntag im Monat
Abendgottesdienst
Werktags

Schülergottesdienste
(unregelmässig, siehe auch
Pfarrblatt)

Montag und Mittwoch

Donnerstag
Donnerstag


7.25 Uhr
7.25 Uhr

8.00 Uhr

18.45 Uhr
19.30 Uhr

Mittwoch für 3. und 4. Klassen
Donnerstag für 5. und 6. Klassen

Gottesdienst am Morgen
(wenn kein Schülergottesdienst)
Rosenkranz
Abendgottesdienst
Im Alters- und Pflegeheim 8.45 Uhr jeweils am Sonntag, Dienstag und Freitag
 
In der Antoniuskapelle
in der Schwendenen
10.30 Uhr jeweils am Sonntag